Bus:Stop Krumbach

"Wartehüsle" von Welt

In Krumbach gestalteten sieben internationale Architektenbüros ganz besondere Buswartehäuschen. Die Pläne wurden von Handwerkern aus der Region umgesetzt. Bei dem Projekt ging es vorallem um den Dialog zwischen dem traditonsreichen Bregenzerwälder Handwerk und internationaler Architektur.
Wir waren dort und können Ihnen einen Besuch nur empfehlen.

Vitalhotel Quellengarten - BusStop Krumbach

Architecten de Vylder Vinck Taillieu - Belgien

Partnerarchitekt: Thomas Mennel / memux

Die auf allen Seiten offene Pyramide aus zusammengeschweißten Stahlplatten erinnert an die Berggipfel der Alpen, von denen die Architekten auf ihrer Reise in den Bregenzerwald, wo sie etliche Alpenpässe überqueren mussten, jede Menge gesehen hatten.

Quellengarten Geschenkgutscheine

Quellengarten Geschenkgutscheine

Schenken Sie Wohlgefühl und Gesundheit mit unseren Gutscheinen.
Vitalhotel Quellengarten - BusStop Krumbach

Ensamble Studio (Antón García-Abril und Débora Mesa) - Spanien

Partnerarchitekt: Dietrich / Untertrifaller Architekten

Bei diesem Entwurf wurden die Architekten von Holz das zum Trocknen gestapelt wurde inspiriert. Die Haltestelle bietet Wartenden wie zufällig einen Sitzplatz.

Vitalhotel Quellengarten - BusStop Krumbach

Sou Fujimoto - Japan

Partnerarchitekt: Bechter Zaffignani Architekten

Die Architektur von Sou Fujimoto lebt vom Traum einer neuen Vereinigung von Architektur und Natur. Sein Bus:Stop schaut aus wie ein "Wald" aus wilden dünnen Stahlstangen. Durch die Treppe, die sich nach oben windet eröffent sich ein neuer Blick in die Landschaft.

Vitalhotel Quellengarten - Bus:Stop Krumbach

Alexander Brodsky - Russland

Partnerarchitekt: Hugo Dworzak / Architekturwerkstatt

Im "ersten Stock" weht hier der Wind durch die offenen Fenster und fliegen die Vögel ein und aus. Im eigentlichen Bushäuschen hingegen, das auf alle Seiten offen ist, aber an drei Seiten verglast, kann man ganz entspannt mit einer Bank und einem Tisch auf den Bus warten.

Vitalhotel Quellengarten - BusStop Krumbach

Rintala Eggertsson Architects - Norwegen

Partnerarchitekt: Baumschlager Hutter Partners

Das Besondere an diesem Entwurf ist die Verbindung zwischen Bedarf und Möglichkeit. Das Gebäude dient nicht nur als Wartehäuschen sondern gleichzeitig als kleine aber funktionelle Tribüne für den Tennisplatz.

Vitalhotel Quellengarten - BusStop Krumbach

Amateur Architecture Studio (Wang Shu und Lu Wenyu) - China

Partnerarchitekt: Hermann Kaufmann

Wie eine Camera Obscura die sich zur Straße hin öffnet und hinten den Blick auch die Berge freigibt ermöglicht dieses Bushäuschen freie Sicht auf die Landschaft.

Vitalhotel Quellengarten - BusStop Krumbach

Smiljan Radic - Chile

Partnerarchitekt: Bernardo Bader

Der Entwurf gleicht einer gläsernen "Stube" mit Kassettendecke und bäuerlichen Holzsesseln als Sitzgelegenheit. Es wirkt als sei ein Stück aus einem Bregenzerwälder Bauernhaus ausgeschnitten und mitten in die Landschaft gesetzt worden.